Kategorien
Filter
Zeige 672
Suchen Sie nach bestimmten Maßen? Verwenden Sie dafür unsere Suchfunktion!
1/34
1/34
1/34
Sortierung:
BLUE PRINT Radbremszylinder ADJ134403
BLUE PRINT Radbremszylinder ADJ134403

Material: Grauguss Einbauposition: Hinten links paarige Artikelnummer: ADJ134404 Kolbendurchmesser [mm]: 26,99

35,09 €
Zum Angebot
BLUE PRINT Radbremszylinder ADN14483
BLUE PRINT Radbremszylinder ADN14483

Kolbendurchmesser [mm]: 28,6 Material: Grauguss Einbauposition: Hinten links Einbauposition: Hinten rechts Gewicht [kg]: 0,596

30,59 €
Zum Angebot
BLUE PRINT Radbremszylinder ADD64439
BLUE PRINT Radbremszylinder ADD64439

Kolbendurchmesser [mm]: 17,4 Material: Grauguss Einbauposition: Hinten links Einbauposition: Hinten rechts Gewicht [kg]: 0,386

21,09 €
Zum Angebot
BLUE PRINT Radbremszylinder ADK84455
BLUE PRINT Radbremszylinder ADK84455

paarige Artikelnummer: ADK84454 Kolbendurchmesser [mm]: 22,2 Material: Grauguss Einbauposition: Hinten links Einbauposition: Hinten rechts Gewicht [kg]: 0,490

19,69 €
Zum Angebot
FEBI BILSTEIN Radbremszylinder 09594
FEBI BILSTEIN Radbremszylinder 09594

paarige Artikelnummer: 09595 Innendurchmesser [mm]: 19,0 Material: Grauguss Einbauposition: Hinten links Gewicht [kg]: 0,35

18,39 €
Zum Angebot
BLUE PRINT Radbremszylinder ADM54455
BLUE PRINT Radbremszylinder ADM54455

Kolbendurchmesser [mm]: 23,8 Einbauposition: Hinten links Einbauposition: Hinten rechts Gewicht [kg]: 0,510

18,99 €
Zum Angebot
BLUE PRINT Radbremszylinder ADN14412
BLUE PRINT Radbremszylinder ADN14412

Kolbendurchmesser [mm]: 22,2 Material: Aluminium Einbauposition: Hinten links Einbauposition: Hinten rechts Gewicht [kg]: 0,318

13,69 €
Zum Angebot
FEBI BILSTEIN Radbremszylinder 102863
FEBI BILSTEIN Radbremszylinder 102863

paarige Artikelnummer: 108024 Innendurchmesser [mm]: 20,64 Einbauposition: Hinten links Gewicht [kg]: 0,371 für OE Nummer: 4402.97

17,59 €
Zum Angebot
BLUE PRINT Radbremszylinder ADA104402
BLUE PRINT Radbremszylinder ADA104402

Kolbendurchmesser [mm]: 19 Material: Grauguss Einbauposition: Hinten links Einbauposition: Hinten rechts Gewicht [kg]: 0,426

17,69 €
Zum Angebot
BLUE PRINT Radbremszylinder ADC44426
BLUE PRINT Radbremszylinder ADC44426

Kolbendurchmesser [mm]: 20,64 Material: Grauguss Einbauposition: Hinten links Einbauposition: Hinten rechts Gewicht [kg]: 0,370

15,19 €
Zum Angebot
FEBI BILSTEIN Radbremszylinder 102816
FEBI BILSTEIN Radbremszylinder 102816

paarige Artikelnummer: 102820 Innendurchmesser [mm]: 20,6 Material: Stahl Einbauposition: Hinten links Gewicht [kg]: 0,408 für OE Nummer: 4402.A9

31,99 €
Zum Angebot
BLUE PRINT Radbremszylinder ADT34493
BLUE PRINT Radbremszylinder ADT34493

Kolbendurchmesser [mm]: 22,2 Material: Aluminium Einbauposition: Hinten links Einbauposition: Hinten rechts Gewicht [kg]: 0,250 Zusatzinfo: mit Anbaumaterial

23,79 €
Zum Angebot
FEBI BILSTEIN Radbremszylinder 179376
FEBI BILSTEIN Radbremszylinder 179376

Kolbendurchmesser [mm]: 17,78 Material: Aluminium Einbauposition: Hinten links Gewicht [kg]: 0,232

18,69 €
Zum Angebot
BREMBO Radbremszylinder ESSENTIAL LINE A 12 372
BREMBO Radbremszylinder ESSENTIAL LINE A 12 372

Abstand der Befestigungsbohrungen [mm]: 13 Bohrung Ø [mm]: 17,46 Gewindemaß: 10 x 1 Material: Gusseisen

10,99 €
Zum Angebot
BREMBO Radbremszylinder ESSENTIAL LINE A 12 268
BREMBO Radbremszylinder ESSENTIAL LINE A 12 268

Abstand der Befestigungsbohrungen [mm]: 34,5 Bohrung Ø [mm]: 17,8 Gewindemaß: 10 x 1 Material: Gusseisen Bremssystem: Lucas

14,09 €
Zum Angebot
BREMBO Radbremszylinder ESSENTIAL LINE A 12 107
BREMBO Radbremszylinder ESSENTIAL LINE A 12 107

Bremssystem: Bendix Abstand der Befestigungsbohrungen [mm]: 35 Bohrung Ø [mm]: 20,64 Gewindemaß: 10 x 1,25 Material: Gusseisen

10,19 €
Zum Angebot
METZGER Radbremszylinder CIFAM 101-568
METZGER Radbremszylinder CIFAM 101-568

Bohrung Ø [mm]: 19,05 Zusatzinfo: mit integriertem Regler paarige Artikelnummer: 101 567 Einbauposition: Hinten rechts

15,09 €
Zum Angebot
BLUE PRINT Radbremszylinder ADT34460
BLUE PRINT Radbremszylinder ADT34460

paarige Artikelnummer: ADT34459 Kolbendurchmesser [mm]: 20,64 Material: Aluminium Einbauposition: Hinten rechts Gewicht [kg]: 0,260

14,39 €
Zum Angebot
TRW Radbremszylinder BWD194
TRW Radbremszylinder BWD194

Herstellereinschränkung: AP Lockheed Durchmesser [mm]: 19 Material: Gusseisen SVHC: Keine Info vorhanden, bitte an den Hersteller wenden!

16,99 €
Zum Angebot

Die Produktgruppe Radbremszylinder

Die Produktgruppe Radbremszylinder richtet sich vor allem an Autobesitzer, Werkstätten und Autohersteller, die Ersatzteile für Bremsanlagen suchen. Radbremszylinder spielen eine wichtige Rolle beim reibungslosen Funktionieren des Bremssystems eines Fahrzeugs. Sie sorgen dafür, dass der Bremsdruck auf die Bremsbeläge übertragen wird und somit das Fahrzeug sicher zum Stehen gebracht werden kann.

Für wen eignet sich die Produktgruppe Radbremszylinder?

Radbremszylinder sind entscheidend für die Sicherheit eines Fahrzeugs, da sie dafür verantwortlich sind, den Bremsdruck gleichmäßig auf die Bremsbeläge zu übertragen. Ein defekter oder abgenutzter Radbremszylinder kann zu einem Ausfall des Bremssystems führen und somit eine ernste Gefahr im Straßenverkehr darstellen. Es ist daher ratsam, regelmäßig die Bremsanlage eines Fahrzeugs zu überprüfen und bei Bedarf die Radbremszylinder auszutauschen.

Die Vorteile der Verwendung von hochwertigen Radbremszylindern

Durch den Einsatz hochwertiger Radbremszylinder kann die Sicherheit und Performance eines Fahrzeugs erheblich gesteigert werden. Zuverlässige Bremskomponenten gewährleisten ein schnelles und effektives Bremsen in jeder Situation. Zudem tragen sie dazu bei, den Verschleiß der Bremsbeläge zu minimieren und somit die Lebensdauer der gesamten Bremsanlage zu verlängern. Investitionen in qualitativ hochwertige Radbremszylinder zahlen sich daher langfristig in Form von sicherem Fahrverhalten und geringeren Reparaturkosten aus.

Die neuesten Trends bei Radbremszylindern

Automatisierung und digitale Integration

Ein aktueller Trend im Bereich der Radbremszylinder ist die verstärkte Automatisierung und digitale Integration in moderne Bremssysteme. Durch den Einsatz von Sensoren und intelligenten Technologien können Radbremszylinder heute präziser überwacht und gesteuert werden. Dies ermöglicht eine schnellere Reaktion auf Bremsvorgänge und eine optimierte Bremsleistung, was die Sicherheit im Straßenverkehr weiter erhöht.

Leichtbau und Materialinnovationen

Ein weiterer wichtiger Trend sind Leichtbaukonzepte und Materialinnovationen bei Radbremszylindern. Hersteller arbeiten kontinuierlich an der Entwicklung von leichteren Materialien, die gleichzeitig hohe Festigkeit und Haltbarkeit bieten. Leichtere Radbremszylinder tragen nicht nur zur Reduzierung des Fahrzeuggewichts bei, sondern können auch die Effizienz des Bremssystems verbessern und den Kraftstoffverbrauch verringern.

Ausblick für die Zukunft

Für die Zukunft wird erwartet, dass Radbremszylinder weiterhin eine Schlüsselkomponente für die Sicherheit und Performance von Fahrzeugen bleiben. Mit dem verstärkten Fokus auf Elektromobilität und autonomes Fahren werden auch die Anforderungen an Bremsanlagen steigen. Es ist zu erwarten, dass Radbremszylinder zunehmend mit innovativen Technologien wie künstlicher Intelligenz und vorausschauenden Bremssystemen ausgestattet werden, um eine noch höhere Sicherheit und Effizienz im Straßenverkehr zu gewährleisten.

Alles über die Funktion von Radbremszylindern

Wie funktioniert ein Radbremszylinder?

Ein Radbremszylinder ist ein bedeutender Bestandteil des Bremssystems eines Fahrzeugs. Er wandelt den hydraulischen Bremsdruck in mechanische Kraft um, die die Bremsbeläge gegen die Bremstrommel oder Bremsscheibe drückt. Dieser Druck verlangsamt oder stoppt das Fahrzeug. Der Radbremszylinder besteht aus einem Gehäuse, einem Kolben, Dichtungen und einem Bremsflüssigkeitsanschluss. Beim Betätigen des Bremspedals drückt die Bremsflüssigkeit den Kolben, welcher die Bremsbeläge gegen die Bremstrommel presst, um die gewünschte Bremswirkung zu erzeugen.

Die regelmäßige Wartung und Inspektion des Radbremszylinders sind entscheidend für die Sicherheit im Straßenverkehr. Abgenutzte oder beschädigte Radbremszylinder können zu einem Ausfall der Bremse führen und somit das Unfallrisiko erhöhen. Daher sollten Radbremszylinder gemäß den vorgeschriebenen Wartungsintervallen überprüft und bei Bedarf ersetzt werden, um die optimale Bremsleistung des Fahrzeugs sicherzustellen.

Tipps für den Kauf von Radbremszylindern

Worauf sollte beim Kauf eines Radbremszylinders geachtet werden?

Beim Kauf eines Radbremszylinders ist die passende Passform und Qualität von entscheidender Bedeutung. Es empfiehlt sich, Produkte von etablierten Herstellern zu wählen, um hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit zu gewährleisten. Zudem sollte der Radbremszylinder den spezifischen Anforderungen des Fahrzeugs entsprechen, um eine reibungslose Funktion sicherzustellen. Vor dem Kauf ist es ratsam, sich über kompatible Modelle und die Einbauanleitung zu informieren, um sicherzustellen, dass der gewählte Radbremszylinder optimal mit dem Fahrzeug zusammenarbeitet.

Einbauposition (Links) in der Kategorie Radbremszylinder

Die Bedeutung der Einbauposition (Links)

Die Einbauposition (Links) in der Kategorie Radbremszylinder bezieht sich auf den spezifischen Einbauort des Filtersets im Bremssystem eines Fahrzeugs. In diesem Fall wird der Filter auf der linken Seite des Fahrzeugs angebracht, um die reibungslose Funktion der Bremsanlage zu gewährleisten. Die korrekte Platzierung des Filters ist entscheidend für eine optimale Leistung und Sicherheit des Bremssystems.

Die Einbauposition (Links) gewährleistet eine gleichmäßige Verteilung und Filtration des Öls oder der Flüssigkeit im Bremssystem. Dies trägt dazu bei, Verunreinigungen und Ablagerungen zu reduzieren und die Lebensdauer der Bremskomponenten zu verlängern, was zu einem reibungslosen Fahrzeugbetrieb und erhöhter Sicherheit auf der Straße führt.

Tipps für die Auswahl der richtigen Einbauposition (Links)

Bei der Auswahl des Filter-Sets für die Einbauposition (Links) in der Kategorie Radbremszylinder ist es wichtig, auf die Kompatibilität mit dem Fahrzeugmodell und den spezifischen Anforderungen des Bremssystems zu achten. Qualität und Passform des Filtersets sollten berücksichtigt werden, um eine reibungslose Installation und Funktion sicherzustellen. Informieren Sie sich vor dem Kauf über Produktmerkmale und Einbauhinweise, um sicherzustellen, dass das Filter-Set optimal zur Einbauposition (Links) im Bremssystem Ihres Fahrzeugs passt.