Kategorien
Filter
Zeige 12
Bitte wählen Sie eine spezielle Unterkategorie von Motorradhelme aus dem Menü, um weitere Filteroptionen zu sehen
Suchen Sie nach bestimmten Maßen? Verwenden Sie dafür unsere Suchfunktion!
Sortierung:
Shoei Motorradhelm Neotec-II Weiß
Shoei Motorradhelm Neotec-II Weiß

Der Shoei Motorradhelm Neotec II in Weiß ist Ihr zuverlässiger Begleiter, mit Stil und Präzision, egal wohin Ihre nächste Reise geht. Die Flip up Flexibilität dieses Zwei in Eins Helm in Kombination mit perfekter Aerodynamik, innenliegenden Sonnenschutz, beschlagfreiem Pinlock EVO System und di......

495,20 €
Zum Angebot
Shoei Motorradhelm Neotec-II Weiß
Shoei Motorradhelm Neotec-II Weiß

Der Shoei Motorradhelm Neotec II in Weiß ist Ihr zuverlässiger Begleiter, mit Stil und Präzision, egal wohin Ihre nächste Reise geht. Die Flip up Flexibilität dieses Zwei in Eins Helm in Kombination mit perfekter Aerodynamik, innenliegenden Sonnenschutz, beschlagfreiem Pinlock EVO System und di......

495,20 €
Zum Angebot
Shoei Motorradhelm Neotec-II Weiß
Shoei Motorradhelm Neotec-II Weiß

Der Shoei Motorradhelm Neotec II in Weiß ist Ihr zuverlässiger Begleiter, mit Stil und Präzision, egal wohin Ihre nächste Reise geht. Die Flip up Flexibilität dieses Zwei in Eins Helm in Kombination mit perfekter Aerodynamik, innenliegenden Sonnenschutz, beschlagfreiem Pinlock EVO System und di......

495,20 €
Zum Angebot
Integralhelm Doppelvisier Trendy T-604 Chactas grau/matt weiß XL
Integralhelm Doppelvisier Trendy T-604 Chactas grau/matt weiß XL

Integralhelm Doppelvisier Trendy T 604 Chactas grau/matt weiß XL.

Trendy ist eine französische Marke für preiswerte Motorrad Schutzbekleidu...

105,00 €
Zum Angebot
Crosshelm Doppler weiß / gelb XXL
Crosshelm Doppler weiß / gelb XXL

Preiswerter Helm für den Offroad Einsatz: Crosshelm Doppler weiß / gelb. Klassischer Crosshelm mit Schirm, den ihr mit Crossbrille tragen könnt. Der Schirm ist beweglich, um euch optimalen Sonnenschutz bieten zu können.

Der Helm bietet sehr hohen Komfort und hervorragenden Sc...

99,00 €
Zum Angebot
Klapphelm Doppelvisier Trendy T-706 weiß XL
Klapphelm Doppelvisier Trendy T-706 weiß XL

Klapphelm Doppelvisier Trendy T 706 weiß XL.

Trendy produziert stylische Motorad Schutzbekleidung zum erstklassigen Preis Leistungs Verhält...

119,00 €
Zum Angebot
Integralhelm Doppelvisier Trendy T-604 Chactas grau/matt weiß XXL
Integralhelm Doppelvisier Trendy T-604 Chactas grau/matt weiß XXL

Integralhelm Doppelvisier Trendy T 604 Chactas grau/matt weiß XXL.

Trendy ist eine französische Marke für preiswerte Motorrad Schutzbekleid...

105,00 €
Zum Angebot
Klapphelm Doppelvisier Trendy T-706 weiß L
Klapphelm Doppelvisier Trendy T-706 weiß L

Klapphelm Doppelvisier Trendy T 706 weiß L.

Trendy produziert stylische Motorad Schutzbekleidung zum erstklassigen Preis Leistungs Verhältn...

119,00 €
Zum Angebot
Crosshelm Doppler weiß / gelb L
Crosshelm Doppler weiß / gelb L

Preiswerter Helm für den Offroad Einsatz: Crosshelm Doppler weiß / gelb. Klassischer Crosshelm mit Schirm, den ihr mit Crossbrille tragen könnt. Der Schirm ist beweglich, um euch optimalen Sonnenschutz bieten zu können.

Der Helm bietet sehr hohen Komfort und hervorragenden Sc...

99,00 €
Zum Angebot

Alles, was Sie über Motorradhelme wissen müssen

Welche Arten von Motorradhelmen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Motorradhelmen, die je nach Fahrstil und persönlichen Vorlieben ausgewählt werden können. Zu den häufigsten Arten von Motorradhelmen gehören Integralhelme, Klapphelme, Jethelme und Crosshelme. Integralhelme bieten den umfassendsten Schutz, da sie das gesamte Gesicht und den Kopf umschließen. Klapphelme ermöglichen es dem Fahrer, das Kinnteil nach oben zu klappen, was das Auf- und Absetzen erleichtert. Jethelme sind besonders bei Fahrern beliebt, die Luftstrom um das Gesicht schätzen. Crosshelme zeichnen sich durch ihr markantes Design und ihren Schutz für den Kopf und Kiefer aus.

Wie findet man die richtige Größe für einen Motorradhelm?

Die richtige Passform eines Motorradhelms ist entscheidend für Sicherheit und Komfort während der Fahrt. Um die richtige Größe zu finden, sollte der Kopfumfang mit einem Maßband gemessen werden, das etwa einen Zentimeter über den Augenbrauen ansetzt. Anhand dieser Maße kann die passende Helmgröße in der Größentabelle des Herstellers gefunden werden. Es ist wichtig, den Helm vor dem Kauf anzuprobieren und darauf zu achten, dass er fest sitzt, aber nicht zu eng oder zu locker ist. Ein gut sitzender Helm sollte ohne zu drücken oder zu verrutschen getragen werden.

Wann sollte man einen Motorradhelm austauschen?

Ein Motorradhelm sollte regelmäßig auf Verschleiß und Beschädigungen überprüft werden, da diese die Schutzwirkung des Helms beeinträchtigen können. Es wird empfohlen, einen Helm alle fünf Jahre oder nach einem Sturz auszutauschen, auch wenn äußerlich keine Schäden erkennbar sind. Zudem sollten Helme ausgetauscht werden, wenn sie Risse, Dellen oder sonstige sichtbare Defekte aufweisen. Ein beschädigter Helm bietet nicht mehr den optimalen Schutz und sollte daher umgehend ersetzt werden, um die Sicherheit des Fahrers zu gewährleisten.

Die Vielfalt der Motorradhelme

Verschiedene Modelle für individuelle Ansprüche

Die Auswahl an Motorradhelmen ist vielfältig und bietet für jeden Fahrstil und individuellen Geschmack das passende Modell. Integralhelme sind für Fahrer geeignet, die maximalen Rundumschutz benötigen, da sie das gesamte Gesicht und den Kopf abdecken. Klapphelme hingegen ermöglichen ein einfaches Auf- und Absetzen durch das hochklappbare Kinnteil und sind dadurch im Alltag sehr praktisch. Jethelme punkten mit ihrem offenen Design und sind beliebt bei Fahrern, die den Fahrtwind spüren möchten. Crosshelme bieten Schutz für Kopf und Kiefer und sind besonders bei Offroad-Fahrern beliebt. Modularhelme vereinen die Vorteile von Integral- und Klapphelmen und sind dadurch vielseitig einsetzbar. Demi-Jethelme kombinieren die Offenheit eines Jethelms mit dem zusätzlichen Schutz eines Integralhelms.

Individueller Komfort mit dem passenden Innenfutter

Das Innenfutter für Motorradhelme spielt eine entscheidende Rolle für den Tragekomfort. Es bietet nicht nur eine angenehme Polsterung, sondern trägt auch zur passgenauen Anpassung des Helms bei. Daher sollte das Innenfutter regelmäßig gereinigt und bei Bedarf ausgetauscht werden, um optimalen Komfort und Hygiene zu gewährleisten. Viele Hersteller bieten spezielle Innenfutter an, die sich flexibel an individuelle Bedürfnisse und Kopfformen anpassen lassen.

Spezieller Schutz für unterschiedliche Einsatzgebiete

Für spezielle Einsatzgebiete wie Endurofahrten oder Motocross sind Helme erhältlich, die den besonderen Anforderungen gerecht werden. Endurohelme zeichnen sich durch ihre Robustheit aus und bieten Schutz vor Steinschlag und Staub, während Crosshelme mit ihrem markanten Design und erweitertem Kinn- und Gesichtsschutz überzeugen. Diese Helmtypen sind speziell für den Offroad-Bereich konzipiert und gewährleisten einen hohen Schutz bei sportlichen Aktivitäten abseits der Straße.

Die neuesten Trends bei Motorradhelmen

Augmented Reality und Smart-Technologie

Ein aufstrebender Trend bei Motorradhelmen ist die Integration von Augmented Reality und Smart-Technologie. Immer mehr Hersteller arbeiten daran, Helme mit Head-up-Displays auszustatten, die wichtige Informationen wie Geschwindigkeit, Navigationshinweise oder eingehende Anrufe direkt im Sichtfeld des Fahrers anzeigen. Diese Innovationen sollen die Sicherheit und Bequemlichkeit für Motorradfahrer verbessern und das Fahrerlebnis insgesamt bereichern.

Nachhaltigkeit und innovative Materialien

Ein weiterer Trend in der Motorradhelm-Branche ist die verstärkte Nutzung nachhaltiger Materialien und innovativer Herstellungsverfahren. Im Zuge des wachsenden Umweltbewusstseins setzen Hersteller vermehrt auf recycelbare Materialien, die sowohl die Umwelt schonen als auch die Sicherheit und Langlebigkeit der Helme gewährleisten. Durch die Verwendung von innovativen Fertigungstechniken werden Helme leichter, aerodynamischer und gleichzeitig widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse.

Zukünftige Entwicklungen und Individualisierung

Für die Zukunft wird erwartet, dass personalisierte Helmdesigns und maßgeschneiderte Passformen eine immer größere Rolle spielen. Fortschritte in der 3D-Drucktechnologie ermöglichen es, Helme auf die individuellen Kopfformen und Bedürfnisse der Fahrer anzupassen. Zudem könnten smarte Funktionen wie integrierte Kameras, automatische Lichtanpassungen oder Biometrie-Sensoren zur Standardausstattung von Motorradhelmen gehören. Diese Entwicklungen versprechen eine noch sicherere und komfortablere Fahrerfahrung für Motorradliebhaber weltweit.

Die Top-Marken im Bereich Motorradhelme

Beliebte Marken für hochwertige Helme

Im Bereich der Motorradhelme gibt es eine Vielzahl an renommierten Marken, die für ihre hochwertigen Produkte bekannt sind. Schuberth, ein deutscher Hersteller, zeichnet sich durch innovative Technologien und höchste Sicherheitsstandards aus. Arai, eine japanische Marke, setzt auf Handwerkskunst und Tradition, um erstklassige Helme herzustellen. Shoei, ebenfalls aus Japan, überzeugt mit modernem Design und erstklassiger Passform. Diese Marken stehen für Qualität, Komfort und Sicherheit und erfreuen sich großer Beliebtheit bei Motorradfahrern weltweit.

Spezialisierte Marken für verschiedene Fahrstile

Je nach Fahrstil und Einsatzgebiet bieten spezialisierte Marken eine Vielzahl an Helmlösungen an. AGV, eine italienische Marke, ist bekannt für ihre leichten und aerodynamischen Rennhelme, die von Profi-Motorradfahrern bevorzugt werden. Shark Helmets, eine französische Marke, legt Wert auf dynamisches Design und innovative Technologien, die sowohl im Straßenverkehr als auch im Rennsport überzeugen. Nolan, eine weitere italienische Marke, bietet eine breite Palette von Helmen für verschiedene Fahrstile an, von Integralhelmen bis hin zu Klapphelmen. Diese Marken verstehen die Bedürfnisse verschiedener Motorradfahrer und bieten entsprechend unterschiedliche Produkte an.

Umweltbewusste und innovative Marken

In einer zunehmend umweltbewussten Welt setzen einige Marken auf Nachhaltigkeit und innovative Materialien. So entwickelt beispielsweise NEXX Helmets Helme aus recycelbaren Komponenten, um die Umweltbelastung zu reduzieren. Caberg, ein italienischer Hersteller, kombiniert modernes Design mit ausgefeilter Technik, darunter auch integrierte Kommunikationssysteme. LS2 Helmets, eine Marke aus Spanien, fokussiert sich auf Sicherheit und Stil und bietet eine breite Auswahl an Helmen für verschiedene Fahrer und Bedürfnisse. Diese Marken zeigen, dass auch im Bereich der Motorradhelme Innovation und Nachhaltigkeit vorangetrieben werden.

Die Farbauswahl für Motorradhelme: Weiß, Gelb, Grau

Weiß - Klassisch und vielseitig

Weiß ist eine zeitlose und klassische Farbe für Motorradhelme. Helme in Weiß bieten eine gute Sichtbarkeit im Straßenverkehr, erhöhen die Sicherheit und reflektieren Sonnenstrahlen effektiv. Fahrer, die einen schlichten und zeitlosen Look bevorzugen, entscheiden sich oft für weiße Helme wegen ihrer Eleganz und Funktionalität.

Gelb - Auffällig und sicher

Gelbe Motorradhelme sind auffällig und steigern die Sichtbarkeit des Fahrers deutlich. Die lebhafte Farbe eignet sich besonders gut für trübe Tage oder die Dämmerung und verleiht dem Fahrer Frische und Dynamik. Gelbe Helme sind bei Fahrern beliebt, die gerne aus der Masse hervorstechen und zusätzliche Sicherheit im Straßenverkehr wünschen.

Grau - Zeitlos und elegant

Graue Motorradhelme strahlen zeitlose Eleganz aus und passen zu verschiedenen Stilen und Outfits. Die neutrale Farbe Grau verleiht dem Fahrer Seriosität und Stilbewusstsein. Graue Helme sind pflegeleicht und behalten ihr Äußeres länger bei, was sie zur idealen Wahl für Fahrer macht, die Eleganz und Vielseitigkeit schätzen.