Kategorien
Filter
Zeige 4
Bitte wählen Sie eine spezielle Unterkategorie von Getriebeöle aus dem Menü, um weitere Filteroptionen zu sehen
Suchen Sie nach bestimmten Maßen? Verwenden Sie dafür unsere Suchfunktion!
Sortierung:
Febi Getriebeöl ATF 134 FE MB 236.15 Mercedes
Febi Getriebeöl ATF 134 FE MB 236.15 Mercedes

Farbe: blauInhalt [Liter]: 1Spezifikation: ATF 134 FESpezifikation: MB 236.15Gewicht [kg]: 840,0Service Information beachtenDie von uns gelieferten Produkte sind ausschließlich dembestimmungsgemäßen Gebrauch zuzuführen. Der Einbau darfnur durch geschultes Fachpersonal erfolgen. Produkte werdenin der...

12,50 €
Zum Angebot
1L CASTROL TRANSMAX AXLE EPX 85W-90 Getriebeöl 15D87D
1L CASTROL TRANSMAX AXLE EPX 85W-90 Getriebeöl 15D87D

Öl: Mineralöl Gebindeart: Flasche Inhalt [Liter]: 1 Herstellerfreigabe: MB 235.0 Herstellerfreigabe: ZF TE ML 16C Herstellerfreigabe: ZF TE ML 17B Herstellerfreigabe: ZF TE ML 19B Herstellerfreigabe: ZF TE ML 21A Spezifikation: API Other GL 5

13,89 €
Zum Angebot
Febi Getriebeöl 75W GL4 1 Liter Audi Ford Renault Seat Skoda Smart VW
Febi Getriebeöl 75W GL4 1 Liter Audi Ford Renault Seat Skoda Smart VW

Farbe: gelbInhalt [Liter]: 1Spezifikation: VW TL 521 71Spezifikation: API GL 4Spezifikation: VW TL 521 78Spezifikation: VW TL 525 12Spezifikation: VW TL 726 YSpezifikation: MB 235.10Spezifikation: WSS M2C200 D2Viskositätsklasse nach SAE: 75WGewicht [kg]: 0,917Service Information beachtenSAE 75W (GL ...

13,80 €
Zum Angebot
Febi Getriebeöl ATF 1 Liter Audi BMW Porsche Seat Skoda VW
Febi Getriebeöl ATF 1 Liter Audi BMW Porsche Seat Skoda VW

Farbe: gelbInhalt [Liter]: 1Spezifikation: VW LT 71141Spezifikation: MB 236.11Spezifikation: Toyota PSF EHSpezifikation: BMW LA 2634Spezifikation: ZF Lifeguardfluid 5Spezifikation: BMW ATF 4Spezifikation: Honda PSF SSpezifikation: Hyundai PSF 3Spezifikation: KIA PSF IIISpezifikation: VW TL 521 62Gew...

13,30 €
Zum Angebot

Aktuelle Trends bei Getriebeölen

Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit

Ein aktueller Trend im Bereich Getriebeöle ist die steigende Nachfrage nach umweltfreundlichen und nachhaltigen Produkten. Immer mehr Verbraucher legen Wert darauf, dass Getriebeöle frei von schädlichen Chemikalien sind und umweltschonend hergestellt werden. Hersteller reagieren darauf, indem sie verstärkt auf biologisch abbaubare Inhaltsstoffe und recycelbare Verpackungen setzen.

Digitale Technologien und Vernetzung

Ein weiterer Trend, der sich im Bereich Getriebeöle abzeichnet, ist die verstärkte Nutzung digitaler Technologien und die Vernetzung von Maschinen und Fahrzeugen. Diese Entwicklung ermöglicht eine präzisere Überwachung und Optimierung des Getriebeölverbrauchs. Sensoren in Getrieben können beispielsweise kontinuierlich den Zustand des Öls messen und so frühzeitig auf Verschleißerscheinungen hinweisen.

Ausblick für die Zukunft

Entwicklung von synthetischen Getriebeölen

Für die Zukunft ist zu erwarten, dass die Entwicklung von synthetischen Getriebeölen voranschreiten wird. Diese Öle sind besonders leistungsstark und bieten einen besseren Schutz vor Verschleiß und Korrosion. Durch ihre verbesserten Eigenschaften können sie dazu beitragen, die Effizienz von Getrieben weiter zu steigern und die Lebensdauer von Maschinen und Fahrzeugen zu verlängern. Außerdem werden synthetische Getriebeöle dazu beitragen, den Kraftstoffverbrauch zu senken und so einen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Schmiermittel für jede Anforderung

Schaltgetriebeöle und Differential Öle

Schaltgetriebeöle und Differentialöle spielen eine entscheidende Rolle für die reibungslose Funktion von Fahrzeuggetrieben. Schaltgetriebeöle sorgen dafür, dass die Zahnräder im Getriebe reibungsarm und effizient arbeiten. Differentialöle hingegen schmieren und schützen die Differenziale im Fahrzeug. Beide Schmiermittel müssen den spezifischen Anforderungen der jeweiligen Getriebetypen gerecht werden, sei es Schaltgetriebe für manuelles Schalten oder Differentialgetriebe für die Kraftübertragung auf die Räder.

Optimale Leistung für Motorroller und Lenkgetriebe

Motorrollergetriebeöle und Lenkgetriebeöle sind speziell auf die Bedürfnisse dieser Fahrzeugtypen zugeschnitten. Motorrollergetriebeöle gewährleisten eine effiziente Schmierung der Schaltkomponenten und sorgen für eine reibungslose Gangwechsel. Lenkgetriebeöle hingegen tragen dazu bei, die Lenkpräzision zu verbessern und Verschleiß an den Lenkgetrieben zu reduzieren. Durch die Verwendung von hochwertigen und auf die spezifischen Anforderungen abgestimmten Ölen können Motorroller und Lenkgetriebe ihre optimale Leistung entfalten.

Innovative Technologien für Automatikgetriebeöle

Zukunftsfähige Automatikgetriebeöle

Die Entwicklung von Automatikgetriebeölen steht im Zeichen innovativer Technologien, die eine noch präzisere und effizientere Schmierung ermöglichen. Automatikgetriebeöle müssen eine hohe Viskosität und Temperaturstabilität aufweisen, um den besonderen Anforderungen von Automatikgetrieben gerecht zu werden. Durch kontinuierliche Forschung und Weiterentwicklung werden zukünftige Automatikgetriebeöle noch leistungsstärker sein und dazu beitragen, die Effizienz und Langlebigkeit von Automatikgetrieben zu verbessern.

Qualität und Zuverlässigkeit von FEBI BILSTEIN

FEBI BILSTEIN Getriebeöle

FEBI BILSTEIN ist eine renommierte Marke, die bekannt ist für ihre hochwertigen Fahrzeugteile und Schmierstoffe. Im Bereich der Getriebeöle bietet FEBI BILSTEIN eine breite Palette an Produkten, die speziell auf die Anforderungen von Fahrzeuggetrieben zugeschnitten sind. Die Getriebeöle von FEBI BILSTEIN zeichnen sich durch ihre Qualität, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit aus, was sie zu einer beliebten Wahl für Fahrzeughalter und Werkstätten macht.

Professionelle Fahrzeugwartung mit Vehicle Servicing

Vehicle Servicing Getriebeölwechsel

Vehicle Servicing ist ein Experte im Bereich der Fahrzeugwartung und bietet umfassende Dienstleistungen für eine optimale Pflege von Fahrzeugen. Eines der Kernangebote von Vehicle Servicing ist der Getriebeölwechsel, bei dem hochwertige Getriebeöle, wie die von FEBI BILSTEIN, verwendet werden. Durch regelmäßige Getriebeölwechsel können Fahrzeugbesitzer die Leistung und Langlebigkeit ihrer Getriebe maximieren und so teure Reparaturen vermeiden.

Die Zukunft von Getriebeölen: Innovation und Nachhaltigkeit

Innovative Lösungen für Getriebeöle

Die Zukunft von Getriebeölen verspricht innovative Lösungen, die sowohl die Leistung als auch die Umweltverträglichkeit verbessern. Marken wie FEBI BILSTEIN setzen vermehrt auf nachhaltige Herstellungsverfahren und biologisch abbaubare Inhaltsstoffe, um umweltfreundliche Getriebeöle anzubieten. Mit der kontinuierlichen Forschung und Entwicklung werden zukünftige Getriebeöle noch effizienter sein und gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Fragen zu den verschiedenen Arten von Getriebeölen

Was sind die Unterschiede zwischen Schaltgetriebeöl und Automatikgetriebeöl?

Schaltgetriebeöl und Automatikgetriebeöl sind speziell formuliert, um die jeweiligen Anforderungen der Getriebetypen zu erfüllen. Schaltgetriebeöl wird für manuelle Getriebe verwendet und muss Verschleiß reduzieren, Reibung minimieren und eine effiziente Gangschaltung gewährleisten. Es ist oft dünnflüssiger als Automatikgetriebeöl. Automatikgetriebeöl hingegen ist speziell für Automatikgetriebe konzipiert und muss ein breiteres Temperaturspektrum abdecken, um die Schaltvorgänge reibungslos zu gestalten. Zudem enthält es manchmal Zusätze, die die Dichtungen der Automatikgetriebe schützen.

Warum ist die Viskosität von Getriebeöl wichtig?

Die Viskosität von Getriebeöl ist entscheidend für die Schmierung und den Schutz der Getriebekomponenten. Sie bestimmt, wie gut das Öl bei verschiedenen Temperaturen fließt und somit einen zuverlässigen Schmierfilm aufrecht erhalten kann. Bei niedrigen Temperaturen muss das Öl dünnflüssig genug sein, um eine schnelle Schmierung zu gewährleisten, während es bei hohen Temperaturen dickflüssig genug sein muss, um einen ausreichenden Schutz vor Verschleiß zu bieten.

Wartung und Auswahl von Getriebeölen

Wie wähle ich das richtige Getriebeöl für mein Fahrzeug aus?

Um das richtige Getriebeöl für Ihr Fahrzeug auszuwählen, ist es wichtig, die vom Hersteller empfohlenen Spezifikationen zu beachten. Diese finden sich in der Betriebsanleitung Ihres Fahrzeugs oder können online recherchiert werden. Achten Sie auf die Viskositätsklasse und die Freigaben, die das Öl erfüllen muss. Die Verwendung des falschen Getriebeöls kann zu Funktionsstörungen und Schäden am Getriebe führen.

Die Bedeutung von Freigabe (Mb, Vw) bei Getriebeölen

Warum ist die Freigabe (Mb, Vw) wichtig?

Die Freigabe (Mb, Vw) bei Getriebeölen ist von entscheidender Bedeutung, da sie sicherstellt, dass das Öl den spezifischen Anforderungen und Standards der Fahrzeughersteller entspricht. Die Freigabe (Mb, Vw) garantiert, dass das Getriebeöl optimal für Fahrzeuge von Mercedes-Benz (Mb) und Volkswagen (Vw) geeignet ist. Durch die Verwendung von Getriebeöl mit der richtigen Freigabe wird die Kompatibilität und Leistungsfähigkeit des Getriebes gewährleistet.

Qualitätssicherung durch Freigabe (Mb, Vw)

Welche Vorteile bietet die richtige Freigabe (Mb, Vw)?

Die Verwendung von Getriebeölen mit der entsprechenden Freigabe (Mb, Vw) bietet zahlreiche Vorteile. Sie gewährleistet eine optimale Schmierung und Verschleißschutz, wodurch die Lebensdauer des Getriebes verlängert wird. Darüber hinaus kann die Verwendung von Getriebeölen mit der korrekten Freigabe (Mb, Vw) dazu beitragen, dass das Getriebe reibungslos arbeitet und eine stabile Leistung erbringt. Die richtige Freigabe ist somit ein wichtiger Faktor für die Wartung und Pflege des Getriebes.

Empfehlungen für die Auswahl von Getriebeölen mit Freigabe (Mb, Vw)

Wie finde ich Getriebeöle mit Freigabe (Mb, Vw)?

Um Getriebeöle mit der Freigabe (Mb, Vw) zu finden, sollten Sie gezielt nach Produkten suchen, die explizit für Mercedes-Benz und Volkswagen Fahrzeuge zugelassen sind. Achten Sie auf die Angabe der Freigabe (Mb, Vw) auf der Verpackung oder in der Produktbeschreibung. Es ist empfehlenswert, sich an die Herstellerangaben zu halten und das richtige Getriebeöl mit der entsprechenden Freigabe zu verwenden, um eine optimale Leistung und Langlebigkeit des Getriebes zu gewährleisten.